Meine Bilder:

Aussenansichten: Das Kloster liegt in einem kleinen Tal zwischen Feldern und Olivenbäumen. Kommt man aus der Richtung Montalcino, kann man das Kloster schon von der Hauptstraße aus auf der rechten Seite sehen.

Die Lage:

Externe Links:

Sant' Antimo auf Wikipedia - de.wikipedia.org/wiki/Abtei_Sant%E2%80%99Antimo
Homepage des Klosters - www.antimo.it/

Die Kirche: Die dreischiffige Kirche ist im Inneren ehr schlicht gehalten. Die Kapitelle der Säulen im Hauptschiff sind mit schönen Ornamenten verziert.

Sant' Antimo
Das Augustiner Kloster Sant' Antimo liegt etwa 10 Km südlich von Montalcino abseits der ausgetretenen Touristenpfade. Die Abtei wurde schon im 8. Jahrhundert von den Benediktinern gegründet. Ein besonderes Juwel ist die für die Toskana untypische Kirche. Der 1118 begonnene Kirchenbau orientiert sich architektonisch an den Klöstern in Burgund. Die Teilnahme an der Heiligen Messe ist ein Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Die Messe: Die Messe in Sant' Antimo zieht besonders an den Sonntagen viele Besucher an. Der mittelalterliche Rahmen in Verbindung mit viel Weihrauch und der Lichtstimmung schaffen eine besondere Atmosphäre.

Ein Gebet: Ich habe hier ausgewählte Bilder (erstellt während und nach der Messe) in schwarz-weiß entwickelt. Die Bilder verdichten die besondere Stimmung, sie sind ein "Gebet".

www.toskana-album.de

Sant' Antimo - Aussenansichten
Sant' Antimo - Die Kirche
Sant' Antimo - Die Messe
Sant' Antimo - Ein Gebet